Fünf Dacia Modelle sind „Restwertriese 2020“

Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 6,8 – 4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 155 - 115.*


Zweimal pro Jahr ermitteln die Experten des Marktforschungsinstituts „BF Forecasts“ für das Nachrichtenmagazin „Focus Online“  in insgesamt 16 Fahrzeugklassen die Neuwagen mit dem größten Werterhalt. Bei diesem renommierten Ranking erzielen die Modelle von Dacia seit vielen Jahren Top-Platzierungen. Diesmal erobert Dacia gleich fünf „Restwertriesen“-Titel auf einen Streich. Die Modelle der Marke überzeugen bei der aktuellen Analyse in ihrer jeweiligen Kategorie mit dem niedrigsten Wertverlust in Euro oder dem höchsten Werterhalt in Prozent – brillieren also mit dem besten Werterhalt. Zu den Titelträgern zählen Dacia Sandero 1.2 16V 75, Logan MCV 1.2 16V 75, Duster SCe 115 4x2, Dokker SCe 100 und Dokker dCi 75.

In der Wertung der relativen Restwertriesen dreht sich alles um die Frage: Mit wie viel Prozent des ursprünglichen Neuwagenpreises dürfen Besitzer bei einem möglichen Wiederverkauf nach vier Jahren rechnen? Hier punktet der Dacia Dokker dCi 75 in der Kategorie „Minivan“ mit seinem außerordentlich niedrigen relativen Wertverlust. Nach vier Jahren beträgt sein stabiler Restwert 49,5 Prozent des Neuwagenpreises von 11.690 Euro – kein anderes Fahrzeug in diesem Segment bewahrt einen höheren Anteil seines Neuwerts. Der vielseitige Hochdachkombi erzielt bei einem möglichen Wiederverkauf in vier Jahren laut Einschätzung der Experten von „BF Forecasts“ noch 5.787 Euro.

AUSGEZEICHNETER WERTERHALT: DACIA MODELLE ÜBERZEUGEN MIT HOHEM RESTWERT 

Im Gegensatz zu den relativen Restwertriesen – bei denen der prozentuale Restwert im Fokus steht – dreht sich beim Ranking der absoluten Restwertriesen alles um den geringsten Wertverlust in Euro. Hier erzielen gleich vier Dacia Modelle ein Top-Ergebnis.

Im Segment „Kleinwagen“ klettert der Dacia Sandero ganz oben aufs Siegertreppchen – kein anderes Modell dieser Klasse punktet mit einem derart geringen Wertverlust in Euro. In Kombination mit der effizienten 1.2 16V 75-Motorisierung brilliert er im Frühjahr 2020 mit einem prognostizierten Restwert in Höhe von 3.479 Euro, Fahrzeughalter dürfen also mit 50,5 Prozent des ursprünglichen Neuwagenpreises von 6.890 Euro rechnen.

Für klare Ergebnisse sorgt auch der Dacia Logan MCV in Verbindung mit dem 1.2 16V 75-Benzinmotor. Er überzeugt nach vier Jahren in der Kategorie „Kompaktklasse“ mit der geringsten Wertminderung in Euro und einem Restwert von 50 Prozent des Neuwagenpreises – als Gebrauchtwagen erzielt der vielseitige Kombi laut Expertenmeinung im Frühjahr 2020 somit noch 3.995 Euro.

Im Feld der Minivans belegt Dacia sogar die ersten beiden Plätze auf dem Siegerpodest. An der Spitze steht der Dacia Dokker SCe 100, der nach vier Jahren einen Restwert von 4.360 Euro vorweisen kann. Verglichen mit dem ursprünglichen Neupreis von 8.990 Euro entspricht dies dem geringsten Wertverlust in Euro und einem Restwert von 48,5 Prozent. Auf Platz zwei in der Kategorie „Minivan“ rangiert der Dacia Lodgy SCe 100, der ebenfalls einen Restwert von 48,5 Prozent erzielt. Laut Prognose beträgt seine Wertminderung in vier Jahren lediglich 5.145 Euro – auch das ein Spitzenwert.

Sieger in der Klasse „Mini-SUV“ ist der Preisbrecher im SUV-Revier: Der Dacia Duster SCe 115 mit Frontantrieb erzielt in vier Jahren bei einem möglichen Wiederverkauf voraussichtlich 5.505 Euro. Sein ursprünglicher Neuwagenpreis liegt bei 10.690 Euro – damit verzeichnet der Duster ebenfalls die geringste Wertminderung in Euro und einen Restwert von 51,5 Prozent.

Sie interessieren sich für einen Neuwagen mit Top-Werterhalt? Hier können Sie Ihr Wunschmodell konfigurieren oder eine Probefahrt vereinbaren.

Informieren Sie sich oder vereinbaren Sie am besten noch heute Ihre ganz persönliche Probefahrt:

 

 

Dacia Sandero 1.2 16V 75: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 7,4; außerorts: 4,9; kombiniert: 5,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130. Dacia Logan MCV 1.2 16V 75: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 7,4; außerorts: 4,9; kombiniert: 5,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130. Dacia Duster SCe 115 4x2: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 7,7; außerorts: 5,6; kombiniert: 6,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 145. Dacia Lodgy SCe 100: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 7,8; außerorts: 5,2; kombiniert: 6,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 139. Dacia Dokker SCe 100: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 7,7; außerorts: 5,3; kombiniert: 6,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 140. Dacia Dokker dCi 75: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 4,4; außerorts: 4,1; kombiniert: 4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 108. Dacia Sandero, Logan MCV, Duster, Lodgy und Dokker: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 6,8 – 3,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 155 - 90.*
* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand
(DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Quelle: www.focus.de

(Stand 06/2016, Irrtümer vorbehalten)

GETRIEBE EASY-R JETZT AUCH FÜR DIESEL

Dacia befreit jetzt auch Dieselkunden von Kuppel- und Schaltarbeit. Das automatisierte Schaltgetriebe Easy-R vereint den Komfort eines Automatikgetriebes mit dem Fahrspaß und der Effizienz einer manuellen Schaltung. Die neue Getriebevariante ist nun für den sparsamen Dieselmotor dCi 90 Start & Stop erhältlich.

Mehr erfahren

DACIA SANDERO STEPWAY IST „WERTMEISTER 2016“

Bei der Wahl der „Wertmeister 2016“ sicherte sich der Dacia Sandero Stepway TCe 90 Start & Stop die begehrte Trophäe als wertbeständigstes Auto seiner Klasse. Das belegt: Die Modelle von Dacia machen gleich dreifach Spaß. Beim Kauf punkten sie mit ihrem niedrigen Neuwagenpreis, im Alltag mit günstigen Betriebskosten und begeisternder Vielseitigkeit und beim Wiederverkauf mit ihrem hohen Restwert.

Mehr erfahren

Die Marke Dacia

Alle Fakten – Wissenswertes zur Marke Dacia und allen Modellen

Mehr erfahren

Aktuelles

Besser informiert – Bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Mehr erfahren

Qualität & Technik

Setzt Maßstäbe – Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen

Mehr erfahren

Magazin & Presse

Überzeugt und begeistert – Dacia Modelle glänzen nicht nur in Tests

Mehr erfahren