Erneut ausgezeichnet: vier „Restwertriesen“ von Dacia

Sie haben es schon wieder getan: Vier Dacia Modelle konnten bei der aktuellen Restwertanalyse von „Focus Online“ überzeugen und dürfen sich mit dem Titel „Restwertriese 2019“1 schmücken. Zweimal im Jahr untersuchen die Experten von bähr & fess forecasts im Auftrag des Online-Nachrichtenmagazins den Neuwagenmarkt und küren die wertstabilsten Fahrzeuge. Wie bereits im Vorjahr zählen der Dacia Sandero, Dacia Logan MCV, Dacia Lodgy und Dacia Duster zu den Siegern in ihrem jeweiligen Segment.

KLEINER NEUPREIS, GROSSER WERTERHALT: DACIA MODELLE SIND RIESIG IN PUNCTO WERTERHALT

Unter den Kleinwagen setzte sich der Dacia Sandero 1.2 16V 75 an die Spitze der Wertung: Nach vier Jahren können Besitzer des Sandero bei einem Verkauf mit 3.617 Euro rechnen. Verglichen mit dem Neupreis von 6.890 Euro UPE2 entspricht das einem Restwert von 52,5 Prozent.

Nächster „Restwertriese“ ist der Dacia Logan MCV 1.2 16V 75, der die Kompaktklasse für sich entschieden hat. Sein Restwert liegt bei 52 Prozent. Käufer, die den vielseitigen Kombi jetzt für 7.990 Euro UPE3 erwerben, dürfen in vier Jahren (2019) mit 4.155 Euro rechnen.

Im Feld der Minivans überzeugten bei der aktuellen Analyse gleich zwei Modelle der Marke. Auf Platz zwei landete der Dacia Dokker SCe 100 mit einem Wiederverkaufswert von 4.090 Euro – das entspricht 45,5 Prozent des Neupreises in Höghe von 8.990 Euro UPE4. Dieses Ergebnis wird nur vom Markenbruder Dacia Lodgy SCe 100 übertroffen, der sich damit „Restwertriese 2019“ nennen darf. 51,5 Prozent des Neuwertes von 9.990 Euro UPE5 können Verkäufer von Deutschlands günstigstem Familienvan erwarten, sollten sie sich nach vier Jahren von ihrem Lodgy trennen wollen.

Für klare Ergebnisse sorgt auch der Preisbrecher im SUV-Revier: Der Restwert des Dacia Duster SCe 115 mit Frontantrieb beträgt nach 48 Monaten 5.505 Euro. Damit lässt er sich im Jahr 2019 zu 51,5 Prozent des Neupreises von 10.690 Euro UPE6 verkaufen.

Informieren Sie sich oder vereinbaren Sie am besten noch heute Ihre ganz persönliche Probefahrt:

 

 




Dacia Sandero 1.2 16V 75: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts/außerorts/kombiniert: 7,4 / 4,9 / 5,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130. Dacia Logan MCV 1.2 16V 75: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts/außerorts/kombiniert: 7,4 / 4,9 / 5,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130. Dacia Dokker SCe 100: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts/außerorts/kombiniert: 7,7 / 5,3 / 6,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 140. Dacia Duster SCe 115 4x2: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts/außerorts/kombiniert: 7,7 / 5,6 / 6,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 145. Dacia Lodgy SCe 100: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts/außerorts/kombiniert: 7,8 / 5,2 / 6,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 139. Dacia Sandero, Logan MCV, Lodgy, Duster, Dokker: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,1 – 3,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 155 – 90. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand DAT unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

 

1 Quelle: Focus Online 11/2015: www.focus.de, Dacia Sandero 1.2 16V 75 geringster Wertverlust in Euro in der Kleinwagenklasse, Dacia Logan MCV 1.2 16V 75 geringster Wertverlust in Euro in der Klasse Kompaktwagen, Dacia Duster SCe 115 4x2 geringster Wertverlust in Euro in der Klasse Mini-SUV, Dacia Lodgy SCe 100 geringster Wertverlust in Euro in der Klasse Minivans.
2 zzgl. Überführungskosten für einen Dacia Sandero 1.2 16V 75.
3 zzgl. Überführungskosten für einen Dacia Logan MCV 1.2 16V 75
4 zzgl. Überführungskosten für einen Dacia Dokker SCe 100
5 zzgl. Überführungskosten für einen Dacia Lodgy SCe 100
6 zzgl. Überführungskosten für einen Dacia Duster SCe 115


(Stand 11/2015, Irrtümer vorbehalten)

ALLES EASY – MIT DEM AUTOMATIKGETRIEBE EASY-R

Jetzt ist Dacia fahren noch wirtschaftlicher, noch komfortabler und noch spaßiger: Das neue automatisierte Schaltgetriebe EASY-R ist so dynamisch und effizient wie ein manuelles und so komfortabel wie ein Automatikgetriebe – und dies zu einem überaus erschwinglichen Preis. Ab sofort macht EASY-R im Dacia Logan MCV, Sandero und Sandero Stepway auf Wunsch das Leben leichter.

Mehr erfahren

GROSSARTIGE INNERE WERTE: DACIA MODELL BIETEN ECHTEN MEHRWERT

Reinsetzen und wohlfühlen: Bei den Modellen von Dacia ist dieses Motto Programm. Neben praxisgerechtem Komfort überzeugen die Innenräume von Dokker, Duster, Lodgy & Co. mit vorbildlicher Variabilität, modernen Multimedia-Lösungen und hoher Alltagstauglichkeit.

Mehr erfahren

Die Marke Dacia

Alle Fakten – Wissenswertes zur Marke Dacia und allen Modellen

Mehr erfahren

Aktuelles

Besser informiert – Bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Mehr erfahren

Qualität & Technik

Setzt Maßstäbe – Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen

Mehr erfahren

Magazin & Presse

Überzeugt und begeistert – Dacia Modelle glänzen nicht nur in Tests

Mehr erfahren