„Top Gear“-Star Richard Hammond adelt Dacia Logan MCV

Fans nennen ihn liebevoll den „Hamster“ – was zum einen seiner nicht übermäßig ausgeprägten Körpergröße, zum anderen der Ähnlichkeit seines Nachnamens zum beliebten Nagetier geschuldet ist. Der britische Fernsehmoderator Richard Hammond genießt unter Autofans Kultstatus. Denn gemeinsam mit seinen Kollegen Jeremy Clarkson und James May moderiert er die international erfolgreiche Show „Top Gear“. Sein Auto-Know-how ist überall gefragt. Auch bei den Lesern der Tageszeitung „Daily Mirror“. Hier schreibt Hammond unter der Rubrik „Hamster’s wheels“ über alles, was ihn bewegt. So wie den neuen Dacia Logan MCV, den der erfahrene Autoexperte eine ganze Woche lang testete. Schnell stellt der „Hamster“ fest: „Die Abkürzung Logan ,MCV‘ bedeutet so viel wie ,Maximum Capacity Vehicle‘ – zu Deutsch also ein Fahrzeug mit enormem Platzangebot. Richard Hammond konstatiert: Das ist im Falle des Dacia Logan MCV „keine Lüge“. Kein Wunder, denn schließlich schluckt der Kofferraum des Kombis mit bis zu 1.518 Litern Volumen auch sperrige Güter. „Viele Konkurrenten haben da eindeutig das Nachsehen. Hierzulande ist Deutschlands günstigster Kombi bereits ab 7.990 Euro* erhältlich.

Der „Hamster“ nahm für seine Testfahrt im reichhaltig ausgestatteten Dacia Logan MCV Topmodell Platz, der hierzulande als Logan MCV Prestige ab 12.290 Euro** erhältlich ist. Dann verfügt Deutschlands günstigster Kombi unter anderem über Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer, elektrische Fensterheber vorne und hinten, Klimaanlage mit Pollenfilter sowie über eine Einparkhilfe hinten. Außerdem an Bord: Elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer, Bordcomputer sowie der Eco-Mode*** zur Reichweitenoptimierung. „Die Serienausstattung umfasst viele Details, die bei anderen Fahrzeugen einen hohen Aufpreis kosten würden“, betont der Journalist. „Unser Testwagen hatte viele Extras an Bord, die den Preis bei Fahrzeugen anderer Hersteller schnell in astronomische Höhen schießen lassen würden. Wie zum Beispiel das integrierte Multimedia-System MEDIA NAV mit 7 Zoll (18 cm) großem Touchscreen.“ Letzteres ist in der Prestige-Ausstattung bereits serienmäßig an Bord, in der Ausstattungsvariante Lauréate kostet es lediglich 180 Euro. So viel Luxus für kleines Geld – Richard Hammond ist beeindruckt: „Der Logan MCV ist ein echtes Schnäppchen.“

Und auch in Sachen Bedienfreundlichkeit spielt der Dacia Logan MCV in der ersten Liga: „Das MEDIA NAV ist kinderleicht zu bedienen. Und ehrlich gesagt ist es sogar besser designt als das System im Bentley Flying Spur, den wir in der Woche zuvor getestet haben.“

Neben seiner reichhaltigen Ausstattung und dem überaus günstigen Preis überzeugt der neue Dacia Logan auch mit seinem großzügigen Platzangebot und den souveränen Fahrleistungen. „Der Logan MCV verfügt über insgesamt 16 Ablagefächer und im Verhältnis 1/3 zu 2/3 umklappbare Rücksitzlehnen. Damit ist auch der Transport sperriger Güter bis zu einer Länge von 2,70 Metern kein Problem. Die niedrige Ladekante erleichtert zudem das Be- und Entladen.“
Im Testwagen des „Hamsters“ sorgte der moderne TCe 90-Dreizylinder-Turbobenziner für Vortrieb: „Auch voll beladen mit Kindern, dem Hund und den Wocheneinkäufen geht es im Logan MCV recht flott voran. Das Getriebe lässt sich knackig schalten und die Abstufung der einzelnen Gänge passt.“

Das Fazit von Richard Hammond fällt überaus positiv aus. Dabei beschränkt sich der „Hamster“ jedoch nicht auf den Logan MCV, sondern verteilt auch an die übrigen Modelle der Marke reichlich Lob: „Wir haben mittlerweile sämtliche verfügbaren Dacia getestet – vom Duster bis hin zum Sandero Stepway. Sie alle bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und wissen durchweg zu überzeugen.“**** 

Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 9,0 bis 3,8; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 185 bis 99. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung ohne Zusatzausstattung ermittelt.Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.



* UPE zzgl. Überführungskosten der Renault Deutschland AG für einen Dacia Logan MCV Essentiel 1.2 16V 75 inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
** UPE zzgl. Überführungskosten der Renault Deutschland AG für einen Dacia Logan MCV Prestige TCe 90 eco2 inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
*** Nicht in Verbindung mit 1.2 16V 75 und 1.2 16V LPG 75.
****Quelle: Daily Mirror (8. November 2013)

 

(Stand 12/2013, Irrtümer vorbehalten)

Die Marke Dacia

Alle Fakten – Wissenswertes zur Marke Dacia und allen Modellen

Mehr erfahren

Aktuelles

Besser informiert – Bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Mehr erfahren

Qualität & Technik

Setzt Maßstäbe – Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen

Mehr erfahren

Magazin & Presse

Überzeugt und begeistert – Dacia Modelle glänzen nicht nur in Tests

Mehr erfahren