Gelungene Premiere: Tester loben neuen Duster

Viele Künstler kennen das: Vor der Premiere setzt das berühmte Fieber ein. Wird die Show dem Publikum gefallen? Wie sind die Reaktionen? Eine vielbeachtete Premiere feierte jetzt auch der neue Dacia Duster: Erstmals durften Autotester und Journalisten mit dem Newcomer auf Testfahrt gehen. Um es vorweg zu nehmen: Beim Neuen wurde keine erhöhte Motortemperatur aufgrund von Lampenfieber festgestellt. Warum auch? Denn schließlich fiel das Fazit der Experten überaus positiv aus.

So konstatiert zum Beispiel das Online-Allradportal „4wheelfun“ (8. November 2013)*: „Das neue Modell bringt mehr Ausstattung und Komfort zum gleichen Preis.“ Denn Dacia spendiert dem Duster nun eine noch reichhaltigere Ausstattung – der Preis bleibt mit 10.490 Euro für die Basisversion „Essentiel“ jedoch unverändert günstig. Bereits bei der ersten Kontaktaufnahme gefällt Deutschlands günstigstes SUV mit einer „umfangreich modernisierten Armaturenlandschaft“. Das Cockpit hinterlässt beim Tester einen wertigen Eindruck. Darüber hinaus punktet der Duster mit seiner reichhaltigen Ausstattung: „Ebenfalls neu ist ein Tempomat mit Limitfunktion, der in den beiden höheren Ausstattungen für 350 Euro Aufpreis zu haben ist und Einparksensoren mitbringt.“

Unter dem schicken, neu gezeichneten Kleid weiß der Duster ebenfalls zu überzeugen. Zum Beispiel mit dem neuen, 92 kW (125 PS) starken Benzin-Direkteinspritzer mit Turboaufladung: „Der kleine Turbo-Triebling zeigte sich auf unserer ersten Testfahrt als munterer Antrieb, der durchaus Fahrspaß vermitteln kann.“ Der Offroad-Experte lobt den „ordentlichen Durchzug schon aus niedrigen Drehzahlen und eine gewisse Drehfreudigkeit“.

Auch der bewährte 1,5-Liter-Dieselmotor erntet Lob: „Der Dacia Duster dCi geht dank des verhältnismäßig geringen Gewichts recht spontan an die Arbeit und zeigt auch in Sachen Durchzugskraft echte Ambitionen.“ Positiv gefiel zudem der sehr gute Geräuschkomfort an Bord des SUV: „Einmal in Fahrt fällt bereits nach wenigen Metern auf, dass Dacia in Sachen Geräuschreduzierung nicht zuviel versprochen hat. Die Abkapselung zum Motorraum wirkt und auch die Abrollgeräusche haben merklich nachgelassen.“

Das komfortable Fahrwerk, das durch eine „sehr schluckfreudige Federung“ und das „weitgehend narrensichere Fahrverhalten“ überzeugt, rundet das gelungene Gesamtbild ab. Darüber hinaus verfügt der neue Dacia Duster für den Fall der Fälle serienmäßig über ESP. Das Fazit des „4wheelfun“-Testers: „Mit dem Facelift des Duster hat Dacia die richtigen Weichen gestellt. Das Kompakt-SUV hat bei den inneren Werten deutlich gewonnen. Zeitgemäße Ausstattungsoptionen und der gestiegene Langstreckenkomfort durch die geringeren Fahrgeräusche werten den Duster erlebbar auf – bei unveränderten Preisen.“ Darüber hinaus bescheinigt der Experte dem Newcomer eine gute Qualitätsanmutung.

Gleiches Auto, anderer Tester, ähnlich positives Fazit: Auch das Magazin „AutoNews“ war mit dem neuen Dacia Duster unterwegs und stellt dem Kompakt-SUV in seiner Online-Ausgabe (11. November 2013)** ebenfalls ein sehr gutes Zeugnis aus. „Die Optik wurde geschickt im Detail verfeinert. Das macht Sinn, schließlich war und ist der Duster ansehnlicher als manche SUV-Modelle der Konkurrenz.“ Auch der Innenraum des neuen Duster weiß auf Anhieb zu überzeugen: „Durch genarbte Oberflächen und einige Zierleisten wirkt das Ambiente hochwertiger. Die Vordersitze bieten guten Seitenhalt“. Erstmals ist der Duster mit dem neuen, besonders preiswerten Navigationssystem Media-Nav erhältlich, das nach Aussage des Testers eine „gute Arbeit macht.“

Und wie ist es um die Offroad-Eigenschaften des neuen Dacia Duster bestellt? Der Kompakt-SUV ist auf Wunsch in Verbindung mit Allradantrieb erhältlich und macht „im Gelände eine ordentliche Figur“. Abseits befestigter Wege weiß auch die 4x2-Version zu überzeugen, denn auch sie verfügt über den „gleichen Böschungswinkel von 30 (vorne) und 36 Grad (hinten) sowie eine Bodenfreiheit von 21 Zentimeter. Auf grob geschotterten Waldwegen gibt der 4x2 deshalb eine prima Figur ab.“ Summa summarum zeigen sich die Tester vom neuen Duster beeindruckt – sein äußerst günstiger Preis setzt dem gelungenen Gesamtbild die berühmte Krone auf. Denn sogar die vollausgestattete Version kostet lediglich, inklusive Metallic-Lackierung , Sitzheizung, Tempopilot, Einparkhilfe hinten und in der Top-Benziner Motorisierung TCe 125, „schmale 16.710 Euro. Eine Summe, bei der dem freundlichen Skoda-Händler das Lächeln im Gesicht gefriert, vom VW-Verkäufer ganz zu schweigen: Unter 24.275 Euro gibt es gar keinen Tiguan, selbst der billigste Yeti kostet 18.990 Euro und bietet nicht mal eine Klimaanlage.“

Der neue Dacia Duster feiert somit einen rundum gelungenen Einstand – es gibt also keinen Grund für Lampenfieber.

Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 9,0 bis 4,7; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 185 bis 123. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung ohne Zusatzausstattung ermittelt.Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.


* Quelle: Online-Allradportal „4wheelfun“ (8. November 2013).
** Quelle: „AutoNews“ Online-Ausgabe (11. November 2013).


(Stand 11/2013, Irrtümer vorbehalten)

Die Marke Dacia

Alle Fakten – Wissenswertes zur Marke Dacia und allen Modellen

Mehr erfahren

Aktuelles

Besser informiert – Bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Mehr erfahren

Qualität & Technik

Setzt Maßstäbe – Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen

Mehr erfahren

Magazin & Presse

Überzeugt und begeistert – Dacia Modelle glänzen nicht nur in Tests

Mehr erfahren